Schaust du mit mitfühlenden Augen? Stelle dir vor deine Tochter stirbt plötzlich, wie hast du sie zuletzt angeschaut? Mit Hass? Mit Verachtung? Das ist die totale Niederlage.

THICH NHAT HANH

Hilde_Peer_Yoga3

Hilde_Peer_Yoga22

H 3

Hilde_Peer_Yoga42

YOGA UND VEDIC CHANTING
Eine Reise durch die Klänge der Veden

Kursleitung: Hilde Peer

In diesem Workshop steht das Chanten, das tönendes Rezitieren von vedischen Mantren im Mittelpunkt. Āsana (Positionen) und Vinyāsa (Bewegungsabfolgen) mit dem Tönen vedischer Klänge zu verbinden ist eine ganz tiefgehende Erfahrung: Im Hier und Jetzt ankommen, loslassen, berührt sein. Der Atem verfeinert und verlängert sich. Der Geist richtet sich aus, wird ausgeglichen und ruhig.

Hilde Peer ist Dozentin für Yoga an der Universität Salzburg, Ausbildnerin im ‘Yogazentrum Alpen’ (BYO/EYU) und mit ein bisschen Glück ab 2018 auch die Leiterin einer 4jährigen YogalehrerInnen-Ausbildung in der GEA-Akademie.

An diesem Wochenende wird Hilde mit euch gemeinsam kürzere und längere Mantren, deren Aussprache (Sanskrit) und die 3-stufige Tonskala üben. Musikalische Vorbildung braucht ihr dafür keine. Die Inhalte der Mantren sprechen Themen wie z.B. die Gesundheit auf allen Ebenen oder die Verbindung zu verschiedenen Elementen der Natur an. Im Praktizieren der Mantren dürfen wir deren transformative Kraft erfahren. Wir werden beim gemeinsamen Tönen die Stille und das Zuhören teilen, nach innen gehen und zugleich mit der Natur in Verbindung treten.

Willkommen ihr Reisende, zu den Klängen der Veden.

 

KURSLEITUNG
Hilde Peer ist Dozentin für Yoga an der Universität Salzburg und Ausbildnerin im ‘Yogazentrum Alpen’ (BYO/EYU). Durch ihre langjährige Unterrichtspraxis (TKV Desikachar) und fundierte Erfahrung in Yogatherapie (Dalmann/Soder) geht sie individuell auf die Bedürfnisse ihrer TeilnehmerInnen ein. Vertiefend bietet sie die Kunst der Rezitation von vedischen Mantren (Radha Sundararajan, Chennai) an.

 


 

TERMIN FR, 8. September, 19 Uhr, bis SO, 10. September 2017, 13 Uhr – anmelden

KURSBEITRAG 160,-

ORT Schrems, Seminarzentrum Waldviertler Schuhwerkstatt

ANMELDUNG bitte schriflich: Anmeldeformular

Merken