Frage dich nicht, was die Welt braucht. Frage dich, was dich lebendig sein lässt und dann gehe hin und tue das. Denn was die Welt braucht sind Menschen, die lebendig geworden sind.

HAROLD THURMAN WHITMAN


GEA Akademie Kurs am 4. Mai 2017:
Ursula Gerhard

Ursula Gerhold

IM ZEICHEN DER NATUR
Kräuter-Medizin-Frauenwoche

Kursleitung: Mag. Ursula Gerhold

Ursula Gerhold ist Pharmazeutin, Homöopathin und Kräuterexpertin. Diese sehr spezielle Frauenwoche steht voll und ganz im Zeichen der Natur. Pflanzen werden uns dabei begleiten, wenn wir eintauchen in eine starke, archaische und gleichermaßen zukünftige, tiefe und vertraute Verbindung mit dem Leben.

Wir wollen mit allen Sinnen spüren, mit offenem Herzen wahrnehmen und mit wachem Verstand aufnehmen und ordnen. Schritt für Schritt hineinwachsen in das Bewusstsein, Teil der Natur  zu sein und uns in ihr geborgen fühlen zu können.

Pflanzen werden uns dabei begleiten: wir werden sie riechen, räuchern und essen.
Ursula wird uns die Ernte und das Aufbewahren von Pflanzen lehren, wir werden Tees mischen, Tinkturen und Ölauszüge ansetzen, Salben kochen und destillieren. Von traditioneller europäischer Medizin, Spagyrik und Homöopathie bis hin zur handfesten Medizin des Alpenraums mit ihren Pechsalben und Sauerhonig werden wir den naturmedizinischen Bogen spannen.

Wir werden uns mit Blütenessenzen und Kräuter-Aufstellungen dem Wesen der Kräuter annähern. Es soll genug Raum sein, auch ganz konkrete Aufgaben gemeinsam zu lösen: was tu ich, wenn – mein Kind eine schlimme Schürfwunde hat, meine Oma nicht schlafen kann, meinem Partner der Arbeitsalltag im Magen
liegt …

Ihr liebevollen, neugierigen und lebendigen Frauen, lasst uns in einem fröhlichen Miteinander, eingerahmt von Lagerfeuer, gemeinsamen Liedern und Tänzen eine ganze Woche lang hinein wachsen in das Bewusstsein, Teil der Natur zu sein und uns in ihr geborgen wissen.

Herzlich willkommen zu diesem wohltuenden Wochenende!

Ursulas andere wunderbare Kurse: Heilkräuter und Naturkosmetik

 

KURSLEITUNG
Ursula Gerhold hat einen Abschluss in Pharmazie sowie ergänzende Ausbildungen in Homöopathie, Aromatherapie, für komplexe ortho-molekulare Nährstoffe und Blütenessenzen. Seit 2004 ist sie selbständig tätig in den Lebenswerkstätten Stainz – einem Zentrum für ganzheitliche Körperpflege. 2009 erschien das Buch “Balsam aus der Natur: Ganzheitliche Pflege für Körper und Seele.”

 

TERMIN MO, 1. Mai, 19 Uhr, bis  SO, 7. Mai 2017, 13 Uhr – KURS AUSGEBUCHT!

KURSBEITRAG 350,–

ORT Schrems, Seminarzentrum Waldviertler Schuhwerkstatt und Umgebung

ANMELDUNG bitte schriftlich: Anmeldeformular