Unser gewöhnliches Weltbild:
Alles bleibt, wie es ist, es sei denn irgendjemand sorgt dafür, dass es verändert wird.

Das systemisch-kybernetische Weltbild:
Alles verändert sich, es sei denn, irgendwer oder -was sorgt dafür, dass es bleibt, wie es ist.

FRITZ B. SIMON


GEA Akademie Kurse am 10. Juli 2017:
CLOWNTHEATER UND KöRPERBEWUSSTSEIN
mit Peter Kaubisch und Nayana Bhat
MO, 10. Juli bis DO, 13. Juli 2017
Moving Clowns - Flow und Folie

Oberstes Ziel eines Clowns ist es, sein Publikum zum Lachen zu bringen. Peter und Nayana wissen, dass das nur gelingen kann, wenn wir „unseren inneren Clown … … Weiterlesen

5 TAGE-KABARETT-WORKSHOP
mit Leo Lukas & Simon Pichler
MO, 10. Juli bis FR, 14. Juli 2017
Mit Biss und Witz

Leo Lukas und Simon Pichler sind Vollblutkabarettisten und echte Profis. Seit 30 Jahren machen sie auch Workshops in den Bereichen Kabarett, Theatersport/Impro und Theater der Unterdrückten … … Weiterlesen