Die Wirklichkeit eines anderen Menschen liegt nicht darin, was er dir offenbart, sondern in dem, was er dir nicht offenbaren kann. Wenn du ihn daher verstehen willst, höre nicht auf das, was er dir sagt, sondern vielmehr auf das, was er verschweigt.

KHALIL GIBRAN

SCHREIBSEMINAR ZWISCHEN ORTEN UND WORTEN
mit Brigitta Höpler
FR, 27. Oktober bis SO, 29. Oktober 2017
(W)ORTWECHSEL – Gehen, Entdecken und Schreiben zwischen Steinen und Schuhen

(W)ORTWECHSEL sind ortsbezogene Schreibseminare an besonderen Orten, wie zum Beispiel in St. Margarethen im … … Weiterlesen

THE SHOW MUST GO ON
mit Mag. Eva Nagl-Pölzer und Dr. Leo Spindelberger
MO, 30. Oktober, 19 Uhr, bis MI, 1. November 2017, 13 Uhr
Oder: der Tod ist nicht das Ende

Nach taoistischer Vorstellung kommt dem Tod die Rolle zu, das Leben ständig zu erneuern. Wer sich mit dem Sterben und dem Tod auseinandersetzt, … … Weiterlesen

THE WORK®
mit Anton Dicketmüller
FR, 3. November bis SO, 5. November 2017
Lieben was ist - The Work® nach Byron Katie

Dieses Seminar hatten wir in der GEA Akademie im September 2009 zum ersten Mal. So ein Erlebnis! The Work® ist eine Methode, die es ermöglicht, mit Hilfe … … Weiterlesen

MEDITATION
mit Dieter Christoph Singer und Lois Kerber
FR, 10. November bis SO, 12. November 2017
In die Stille gehen

Ich (Heini) werde Christoph Singer mein Leben lang dankbar sein, dass er mich in einem seiner ersten Seminare in dieses stille Sitzen eingeführt hat. Christoph sagt: „Stille als offene Weite erleben, dazu bedarf es innerer … … Weiterlesen

BLOCKFLöTE
mit Ruth Bruckner und Florian Huber
FR, 10. November bis SO, 12. November 2017
Blockflötenseminar - Die Pfeifen lasst hören

Im Orchester des west-östlichen Divans spielen israelische, palästinensische und christliche Jugendliche miteinander. Sie wollen damit ein Zeichen setzen, dass gemeinsames Musizieren uns dahin bringen kann, einander schätzen zu … Weiterlesen

KOMMUNIKATION
mit Wojciech Czaja und Bettina Wegleiter
FR, 24. November bis SO, 26. November 2017
Ähm, ja also…

Sprachlos? Fehlen euch manchmal die Worte? Und fällt euch auch erst oft im Nachhinein ein, was man alles hätte sagen und antworten sollen/können? Diese oft unangenehmen Momente muss man nicht dem Zufall überlassen. Man kann sie auch üben. … Weiterlesen

MUNDHARMONIKA II
mit Isabella Krapf
FR, 17. März bis SO, 19. März 2017
Die chromatische Mundharmonika für Fortgeschrittene

Dieses Seminar ist für alle, die schon über ein paar Vorkenntnisse am Instrument verfügen, vielleicht beim Anfängerkurs dabei waren … … Weiterlesen

|Seite:14567