Man soll Kinder nicht anlügen. Ich werde einem Fünfjährigen nicht alles über Sexualität erzählen, was ich weiß, aber das, was er fragt, werde ich richtig beantworten.

CHRISTINE NÖSTLINGER

VERANSTALTUNG

Mail-Anhang

Herzliche Einbladung zur Attac SommerAkademie 2016: 13. bis 17. Juli in Schrems in den Waldviertler Werkstätten

Globalisierung und Flucht – gemeinsam handeln für ein solidarisches Europa!

Wir beschäftigen uns mit den Zusammenhängen von Flucht und der neoliberalen wirtschaftlichen Globalisierung. Workshops und Seminare zum Themenschwerpunkt haben dabei ebenso Platz wie das breite Spektrum von Attac Themen (Finanzmärke, Steuern, Ernährungssouveränität, Klimagerechtigkeit, Grundeinkommen etc.) und uns wesentlichen Anliegen, wie Geschlechtergerechtigkeit, Menschenrechte, Umweltschutz und Demokratie.

Wir haben auch heuer ein umfangreiches Programm mit ca. 60 Workshops, Exkursionen, Podiumsdiskussionen mit internationalen ExpertenInnen und vielfältiges Rahmenprogramm zusammengestellt. 300 bis 400 TeilnehmerInnen werden erwartet – eine gute Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre zu vernetzen, zu diskutieren und miteinander zu feiern

TeilnehmerInnenbeitrag: 70 Euro (für Attac-Mitglieder 55 Euro). Ersmals auch mit “all inclusive” Verpflegungsoption, Gesamtbeitrag: 125,- Euro (für Attac-Mitglieder 110,-).

Ausführliche Informationen, Anmeldung und Workshopübersicht sind hier zu finden: www.attac.at/sommerakademie

Herzliche Grüße  – und hoffentlich bis bald bei der Attac-SommerAkademie,
das Attac SommerAkademie Team

PS: Wir bedanken uns bei den UnterstützerInnen der Attac SommerAkademie 2016: GEA/Waldviertler Werkstätten, Gemeinde Schrems, ADA – Österreichische Entwicklungszusammenarbeit, AK Niederösterreich, AK Wien, AUGE/UG, Gewerkschaft vida, Grüne Wirtschaft, Grüne Bildungswerstatt NÖ, Grüne Bildungswerstatt Wien, KAB Oberösterreich, Makava, Österr. Gesellschaft für Politikberatung und Politikentwicklung, Verlag Deuticke Zsolnay – herzlichen Dank!