Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

FRIEDRICH NIETZSCHE

GEGEGE | BRENNSTOFF 41
N21 | www.n21.press

Zeit für Nachhaltigkeit: Die Welt ist in Bewegung und überall auf der Welt erfinden sich Menschen, Dörfer, Unternehmen aber auch Wissenschaftler und Projekte neu. Solidarische Ökonomie, Teilen und Tauschen, Frugale Innovation, … Weiterlesen

GEGEGE | BRENNSTOFF 40
Von Bernhard Ungericht
Nussbaumer, Exenberger, Neuner: Leidenswege der Ökonomie

vorweg, liebe Leute: kauft das Buch, wundert euch, diskutiert mit Freunden bei einer guten Flasche Wein darüber (auch ein guter Weg, Veränderungen zu beginnen…) … Weiterlesen

GEGEGE | BRENNSTOFF 39
Von Heini Staudinger
Heinrich Wohlmeyer: Empörung in Europa.

Hessel verfasste 93-jährig diesen Aufruf »Empört Euch«. Hessel sah die Ideale und Ziele der Resistance, mit der er für ein freies Europa gekämpft hat, in Gefahr. … Weiterlesen

GEGEGE | BRENNSTOFF 38
Von Ursula Baatz und Moreau
Grace Schireson: ZenFrauen / Anne Morelli: Die Prinzipien der Kriegspropaganda

Wer Zen-Buddhismus hört, denkt schnell mal an japanische Samurai und Schwertkämpfer, an … Weiterlesen

GEGEGE | BRENNSTOFF 37
Von Heini Staudinger
Niko Paech: Befreiung vom Überfluss

Für mich klingt schon Niko Paechs Satz am Buchrücken wie starke Musik: »Souverän ist nicht, wer viel hat, sondern wer wenig braucht«. Dieser Satz spricht mir aus der Seele. In unserer Gesellschaft glauben wir (die meisten, … Weiterlesen

GEGEGE | BRENNSTOFF 36
Catch-Pop String-Strong

In der Musik von Catch-Pop String-Strong lebt Freude und Wut, Trauer und Liebe. Eine Symphonie der Emotionen, die beim Hören und Erleben schwingt und bewegt; manchmal auch reibt. Wenn aus dieser Reibung Wärme entsteht, … Weiterlesen

GEGEGE | BRENNSTOFF 34
David Bohm: Der Dialog. Das offene Gespräch am Ende der Diskussionen

Unsere mitunter destruktiven Hand­lungen ha­ben ihren Ursprung im Denken. Zum Denken im weitesten Sinn gehört rationales Wissen ebenso wie alles … Weiterlesen