HÄRBST

Wenn du und das Laub wird älter,
und du merkst, die Luft wird kälter,
und du fiehlst, dass du bald sterbst,
dann is Herbst.

DIETER HILDEBRANDT, Schlesischer Jahreszeiten-Zyklus

GEGEGE | BRENNSTOFF 41
N21 | www.n21.press

N21 | www.n21.press
Lass uns mal an uns selber glauben!

Zeit für Nachhaltigkeit: Die Welt ist in Bewegung und überall auf der Welt erfinden sich Menschen, Dörfer, Unternehmen aber auch Wissenschaftler und Projekte neu. Solidarische Ökonomie, Teilen und Tauschen, Frugale Innovation, Alternative Geldsysteme, ökologische Steuerreform, Transition Towns, Kleinbauernbewegung, Bankenrebellen, Zeitsouveränität, Slow Food, Schutz der Meere, Ausbau der regenerativen Energie, Handwerk, Cradle to Cradle, Urban Gardening, 3-D-Druck, und solidarische Landwirtschaft, Postwachstumsdebatten und Heterodoxe Ökonomie, Nachhaltige Wissenschaft, Kollaboration statt Wettbewerb, neue Wohnformen, Gemeinwohl statt Eigennutz …

Nun hat sich ein Team österreichischer und deutscher JournalistInnen und WissenschaftlerInnen zusammengefunden, das sich ganz auf diese Fragen konzentriert.

Auf dem GEA-Pfingstsymposium wurde es angekündigt. Seit Juni veröffentlicht das Team täglich Analysen, Interviews, Videos, Nachrichten und Reportagen über eine große Bandbreite von Themen für alle, die heute schon in Bewegung sind oder wissen wollen, wie Zukunft auch anders geht. Werbefrei und ohne die Daten der LeserInnen der internationalen Werbewirtschaft zur Verfügung zu stellen. Den kostenlosen Newsletter kann jeder ganz einfach bestellen. Ab Herbst haben nur mehr AbonnentInnen Zugang zu allen Inhalten. Jedes Abo hilft, diesen Traum wirklich werden zu lassen. N21 möchte der Welt zeigen, dass LeserInnen bereit sind, für SINNvolle Medien 21 ct / Tag zu bezahlen.

Weil wir unsere brennstoff-LeserInnen ermutigen wollen, sich die Zeit für Nachhaltigkeit zu nehmen und diesen Weg zu gehen, verlosen wir unter brennstoff-FörderABOnnenten 20 Jahresabos von www.n21.press