Banker sind Menschen, die dir bei gutem Wetter einen Regenschirm leihen, ihn aber zurückfordern, sobald es zu regnen beginnt.

MARK TWAIN

GEA Walking Safari

Die Walking Safari ist eine geführte Camping-Wander-Reise durchs Maasailand in Tansania.

Programm? Kombination aus 5 Tage Wanderreise und 5 Tage Jeep-Safari mit professioneller Reiseleitung und Vollverpflegung

Beste Reisezeit - Zu Regenschauern kommt es von November bis Mai (Regenzeit). Alles blüht und grünt. Während der Trockenzeit von Juni bis Oktober ist es heißer und trocken mit typischen goldgelben Steppen. Jede Jahreszeit bringt ihre eigenen Besonderheiten und Vorzüge mit sich.

Abenteuer Camping - Ein „Camp” ist meist nur ein ausgewählter Platz mitten in der Wildnis in der Nähe von Maasai-Dörfern. Zelte und Matratzen hat das Team für euch. Ihr braucht nur einen Schlafsack.

Vorbereitung? Packen? Impfen? Gerne schicken wir alle nützlichen Infos und eine Liste mit Pack-Tipps zu. Melde dich einfach: booking{ät}maasai-tours{.}com oder +43 (0)664/88507576 (Melanie)

Reisepreis - 1.350 Euro pro Person exkl. Flug

Reisetermine - 8-mal im Jahr zwischen März und Dezember

Reisetermine 2017

7. – 19. April 2017 (ausgebucht)
29. April – 11. Mai 2017
3. – 15. Juni 2017
2. – 14. Juli 2017
22. Juli – 3. August 2017
12. – 24. August 2017
21. Oktober – 2. November 2017

Anmeldeformular 2017 (PDF)

Es erwartet euch ein Programm, das durch viele der GEA/Waldviertler-MitarbeiterInnen, -KundInnen und brennstoff LeserInnen erprobt wurde: Nach dem Flug nach Tansania beginnt unsere spannende Reise mit der Überfahrt ins tansanische Maasai-Land, auf der wir “unser” Glasperlen-Schmuck-Projekt NAAPOK besuchen. Am nächsten Tag startet die “Walking Safari” – einfach gehen. Wir erkunden zu Fuß mit 6-7 stündigen Tagestouren das Maasai-Land und entdecken die Kultur, die Natur und treffen am Weg auch viele wunderschöne Tiere. Wir sind mittendrin. Nach fünf Tagen erreichen wir unser Ziel und hängen dem ganzen noch eine wunderschöne Tiersafari dran. Wir treffen Elefanten, Giraffen, Antilopen, Gazellen, Löwen, Nilpferde, … Unsere Reise lassen wir im mittelgroßen Städtchen Arusha ausklingen, von wo es wieder zurück über Kilimanjaro Airport nach Europa geht. Von der GEA Walking Safari lässt man am besten diejenigen erzählen, die diese Reise mit unserem Freunden Emmanuel Ole Killel bzw. Lemayan Ole Sitoy schon miterlebt haben. Hier stehen alle bisher bei uns eingetroffenen Reiseberichte zur Nachlese.

Komplettes Programm auf Deutsch (PDF)

Interesse? booking{ät}maasai-tours{.}com oder +43 (0)664/88507576 (Melanie)

Safari njema! Gute Reise!


Weiterführende Links: