Wichtig ist, bis ans Ende seiner Träume zu gehen.

JACQUES BREL